• 05
  • 04
  • 03
  • 02
  • 01

 

Der Backsteinbau mitten in Berlin, Köpenick am Amtsgericht.

Seit den 80ern steht das Gebäude leer und wird nur in Teilen als Gedenkstätte genutzt. Das Gebäude mit seinen 5 Stockwerken in unmittelbarer Nähe zum Amtsgericht, welches um 1901 erbaut wurde, stand für unterschiedliche Zwecke zur Verfügung, bis es zuletzt als Gefängnis für die Untersuchungshaft genutzt wurde. Über 50 Inhaftierte fanden in unterschiedlich engen Zellen Platz, aber auch die Flure sowie die Treppenaufgänge sind nicht sehr geräumig gestaltet. Eine wunderschöne alte Gebäudestruktur, im Inneren der natürliche, nahezu unberührte Verfall ohne Zerstörung und eine Menge toller Details machen dieses Gefängnis zu einer genialen Location.

 

 

Bewertung: 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1


 

Zurück zur Übersicht, oder sind diese Locations auch interessant?

Anna-Forcke-Stift

 

Die Stadt plant eine Bebauung der Umgebung incl. einer Zuwegung zu diesem "hochwertigen Denkmal" ...

flämische Therme

 

Nur mit einem Weitwinkel auf dem Boden liegend bekommt man die umfangreiche Deckenbemalung in eine Kamera.

Rittergut Sichtigvor

 

Sehr viel Historie versteckt sich in den heute noch wundervollen Gemäuern.

Sanatorium L.

 

Ein prächtiges Kurhaus mit Eisenmoorbädern, damals...

Guido Dunkel
Guido Dunkel DUrbanEx.de
Es entwickelte sich, manchmal kam der Tag sicherlich auch ganz plötzlich. Niemand konnte sich um das freigewordene Objekt kümmern.
Guido Dunkel
Guido Dunkel LostPotties.de
An verlassenen Orten in alleingelassenen Gebäuden gibt es sie noch - sie träumen leise vor sich hin, werden kaum beachtet.
Guido Dunkel
Guido Dunkel privateFotografie.de
Fotografie ist für mich ein Hobby und das wird es auch bleiben, auch wenn ich immer geneigt bin, dazuzulernen und mich zu verbessern!

Kontakt

Name
Guido Dunkel

Adresse

Liszstraße 3
49124 Georgsmarienhütte

Mail

05401/480244
guido(at)dunkel-web.de