• 02
  • 01
  • 04
  • 03
  • 05

 

In den 30er Jahren errichteter Militärflugplatz mit dem Decknamen Villa.

Das Gelände wurde wie auch die in der Nähe befindlichen Flugplätze in Form eines Dreiecks angelegt. Heute sieht man nur noch wenig Reste wie zum Beispiel Funktionsgebäude. Zuwegungen und Landebahnen lassen sich erahnen, große Teile des Geländes wurden mittlerweile der landwirtschaftlichen Nutzung überführt.

 

 

Bewertung: 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1


 

Zurück zur Übersicht, oder sind diese Locations auch interessant?

Bauernhaus bB

 

Ein wunderschönes Gebäude mit einem besonderen Charme.

Waldniel Hostert

 

Beeindruckende Gebäude mit wechselhafter Vergangenheit und zum Teil erschreckender Nutzung.

Château Champignon

 

Als Château de la Miranda im neogotischen Stil 1866 gebaut nennt es sich heute Château de Noisy. Der hier benutzte Name und die etwas erfundene Geschichte basiert auf einem fast wahren Erlebnis.

Piesberg O.

 

Der Piesberg war einer der größten Sandsteinbrüche Europas.

Guido Dunkel
Guido Dunkel DUrbanEx.de
Es entwickelte sich, manchmal kam der Tag sicherlich auch ganz plötzlich. Niemand konnte sich um das freigewordene Objekt kümmern.
Guido Dunkel
Guido Dunkel LostPotties.de
An verlassenen Orten in alleingelassenen Gebäuden gibt es sie noch - sie träumen leise vor sich hin, werden kaum beachtet.
Guido Dunkel
Guido Dunkel privateFotografie.de
Fotografie ist für mich ein Hobby und das wird es auch bleiben, auch wenn ich immer geneigt bin, dazuzulernen und mich zu verbessern!

Kontakt

Name
Guido Dunkel

Adresse

Liszstraße 3
49124 Georgsmarienhütte

Mail

05401/480244
guido(at)dunkel-web.de