• 01
  • 04
  • 05
  • 03
  • 02

 

Ziegelei D. bitte nicht besuchen! Sehr gefährlich!

Um 1860 ist der Familienbetrieb vermutlich gegründet worden, seitdem wurden Tonziegel hergestellt. Vor ungefähr 40 Jahren hat man dann aus mir nicht bekannter Ursache die Produktion eingestellt.
Heute kann man das Gebäude und auch das Gelände nur mit großem Risiko betreten. Es gibt ein Wohnhaus, einen kleinen Viehstall, einen Tongrubensee, einen Maschinenraum, Förderbänder, Brennkammern, Trockenschauer und Weiteres.
Am spannendsten ist natürlich der sogenannte Ringofen mit der darüberliegenden Schürbene.

 

 

Bewertung: 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1


 

Zurück zur Übersicht, oder sind diese Locations auch interessant?

Château Notteboom

 

Traumhaft mystischer Verfall mit der Frage, was das kleine Chateau noch zusammenhält.

Militärsportplatz

 

Ziemlich verlassen auf dem Lande zwischen kleinen Wäldern.

Steinbruchbetrieb B.

 

Eine sehr staubige Angelegenheit. Wirklich sehr staubig!

Psychiatrie E.

 

So sollen schon Kinderstimmen wahrgenommen worden sein...

Guido Dunkel
Guido Dunkel DUrbanEx.de
Es entwickelte sich, manchmal kam der Tag sicherlich auch ganz plötzlich. Niemand konnte sich um das freigewordene Objekt kümmern.
Guido Dunkel
Guido Dunkel LostPotties.de
An verlassenen Orten in alleingelassenen Gebäuden gibt es sie noch - sie träumen leise vor sich hin, werden kaum beachtet.
Guido Dunkel
Guido Dunkel privateFotografie.de
Fotografie ist für mich ein Hobby und das wird es auch bleiben, auch wenn ich immer geneigt bin, dazuzulernen und mich zu verbessern!

Kontakt

Name
Guido Dunkel

Adresse

Liszstraße 3
49124 Georgsmarienhütte

Mail

05401/480244
guido(at)dunkel-web.de